Gerlach von Isenburg

Zweiter Herr von Limburg (1248 bis 1289)

Gerlach von Isenburg, der zweite Herr von Limburg (1248 bis 1289), schloss mit der Limburger Bürgerschaft den sogenannten "Sühnevertrag", in dem wesentliche Rechte der Bürger wie das Wohnrecht, das Recht auf Abgabenerhebung und die Zuständigkeit für die Gerichtsbarkeit abgesichert wurden.

  • Maße L x B x H:
    7,5 x 8,0 x 3,05 m
  • Tageslicht:
    ja
  • Raumgröße:
    60 qm
  • Tür BxH:
    1,72 x 2,14 m

Bestuhlungsvarianten


 

Ihre
Anfrage

Sie möchten ein unvergessliches Fest mit liebevoll zubereiteten Speisen aus frischen und saisonalen Produkten und erlesenen Weinen in stilvollem Ambiente genießen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

zur Anfrage