Ein toller Abend: Literatur à la Carte mit Katja Bohnet im DOM HOTEL LIMBURG

„Katja Bohnet war Pazifistin, bevor sie mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann. Ihren ersten Mord verübte sie mit einundvierzig Jahren.“, so schreibt sie über sich selbst auf ihrer Webseite http://katjabohnet.de.

Im RESTAURANT im DOM HOTEL las Katja Bohnet im Rahmen der Reihe „Literatur à la Carte“ aus Ihrem Roman „Krähentod“ und stellte die Geschichte rund um die Ermittler Rosa Lopez und Viktor Saizew vom LKA Berlin vor. Wir sind immer noch begeistert von der Autorin und ihrem Roman. Vielen Dank für den schönen Abend!

Einige Highlights haben wir für Sie zusammengestellt:

Das komplette Video finden sie auf unserem YouTube-Kanal.