Lions-Club Limburg-Mittellahn spendet 20.000 € für humanitäre und kulturelle Zwecke

Lions-Club Limburg-Mittellahn spendet 20.000 € für humanitäre und kulturelle Zwecke

Das DOM HOTEL LIMBURG ist froh und stolz, die Clubabende des Lions-Club Limburg-Mittellahn seit seiner Gründung beherbergen zu dürfen so auch bei der diesjährigen Verteilung der zur Verfügung stehend Mittel des Fördervereins des Lions-Club Limburg-Mittellahn. Lions-Präsident Peter Merz (Montabaur) und der Vorsitzende des Fördervereins Werner Reingen (Eschhofen) luden hierzu rund ein Dutzend Organisationen, Stiftungen und Vereine ein.

Der Lions Club Limburg-Mittellahn unterstützt – durch seinen Förderverein – seit vielen Jahren zahlreiche humanitäre und kulturelle Projekte im In- und Ausland. Dazu zählen unter anderem Kinder- und Jugendprogramme in heimischen Schulen wie „Klasse 2000“ zur gesundheitsbewussten Früherziehung oder „Lions Quest – erwachsen werden“, oder  Veranstaltungen für Senioren in Altersheimen. Auch wurden in den letzten Jahren mehrfach rasche Soforthilfen bei Naturkatastrophen geleistet, wie z.B. bei Erdbeben oder Überschwemmungen, zuletzt und ganz zeitnah für die Opfer des Zyklons „Idai“ in Afrika (Simbabwe und Malawi).

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Peter Merz erläutert Ludwig Zeus, dass der Lions-Club im Wesentlichen durch die Adventskalenderaktion zu seinen Einnahmen kommt. Die Adventskalender mit vier heimischen, winterlichen Motiven bieten günstige Gewinnchancen für die Käufer. Viele Unternehmen aus der Region unterstützen diese Aktion, indem sie Preise zur Verfügung stellen.

2019 werden vom Lions-Club Limburg-Mittellahn 20.000 € an unterstützungswürdige Projekte und Institutionen ausgeschüttet. Bedacht werden:

  1. Bärenherz-Stiftung, Wiesbaden
  2. Bürgerfonds Hadamar e.V.
  3. Bürgerfonds Elz e.V.
  4. Dehrner Krebsnothilfe e.V.
  5. Health for Uganda (Wasserversorgung)
  6. Kampf gegen Noma Parmed e.V. (Noma-Infektionserkrankung)
  7. Kinderkrankenhaus Gomel, Weißrussland
  8. Kulturen-WerkStatt Limburg
  9. Leberecht-Stiftung, Limburg / Frankfurt
  10. Lebenshilfe Limburg-Diez e.V.
  11. Rumänienhilfe Obererbach (Kolpingfamilie)
  12. WissensWERKStadt, Limburg

Im Jahr 2018 hat der Lions-Club Limburg-Mittellahn mit rund 40.000 € über die Rainer Meutsch Stiftung „FLY & Help“ den Bau einer Schule in Malawi, einem der ärmsten Länder der Welt, finanziert. In Kürze steht dort ein weiterer Bauabschnitt an, den der Lions-Club unterstützen will.